Kinder Karatekids

Information

Karate, aus dem japanischen einfach übersetzt “leere Hand” (Kara = leer; Te = Hand), dient als Kampfkunst der Selbstverteidigung und der Charakterschulung.

Das Ziel der Ausbildung in der Offenen Stilart ist es, den Schüler unter Achtung sozialer wie kultureller Wertmaßstäbe dauerhaft für Bewegung zu begeistern. Es geht nicht um die schnelle Ertüchtigung ohne Struktur, sondern jeden Heranwachsenden auf dem Weg des Lernens zu begleiten.


Karate stärkt den Charakter!

Die Offene Stilrichtung beschreibt das vom Deutschen Karateverband e.V. ins Leben gerufene Stiloffene Karate, bei der u.a. die Zusammenführung der vielen entstandenen Stilarten und die Individualität des Einzelnen gefördert wird. Die speziell zu schulende Ausrichtung bei den Katas ist jedoch die Stilart Shotokan.

Die Lernergebnisse unterliegen einer ständigen Überprüfung des Soll-Ist-Standes. Die Unterrichtsziele werden in der jeweiligen Gruppe differenziert und individuell angepasst.